AktuarIn

Berufsbeschreibung

Aktuarinnen und Aktuare arbeiten hauptsächlich in Versicherungen, Pensionskassen und im Finanzwesen. Sie sind Sachverständige, die auf versicherungs- und finanzmathematische Fragestellungen spezialisiert sind und diese anhand mathematisch-statistischer Methoden analysieren und bewerten. Je nach Fragestellung - Prämienberechnungen, Risikoeinschätzungen, Berechnung künftiger Leistungsverpflichtungen, Kalkulation und Gestaltung von Versicherungs- und Finanzproduktion usw. - werden rechtliche und ökonomische Rahmenbedingungen in die Berechnung und Beurteilung einbezogen, demografische Entwicklungen und Sterbetafeln berücksichtigt.

Aktuarinnen und Aktuare arbeiten als selbstständige Sachverständige oder angestellt im Team mit BerufskollegInnen, StatistikerInnen, unterschiedlichen Versicherungsfachleuten, aber auch mit MitarbeiterInnen aus dem  Rechnungswesen,  Controlling- und Finanzabteilungen.

In Versicherungensunternehmen und Pensionskassen erfüllen Aktuarinnen und Aktuare auch Aufsichtszwecke und arbeiten als verantwortlichen AktuarIn gemäß Versicherungsaufsichtsgesetz oder PrüfaktuarIn gemäß Pensionskassengesetz.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

VersicherungsmathematikerIn

 

Whatchado Video-Interviews