Drucktechnik (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3,5 Jahre

Berufsbeschreibung

DrucktechnikerInnen stellen verschiedene Druckerzeugnisse wie Zeitungen, Zeitschriften und Magazine, Bücher, Plakate usw. in unterschiedlichen Druckverfahren her (z. B. Bogenflachdruck, Rollenrotationsdruck, Digitaldruck, Siebdruck) und sind für den gesamten Ablauf des Druckvorganges verantwortlich. Sie prüfen Auftragsunterlagen, planen den Arbeitsprozess und die notwendigen Materialien (Farben, Toner, Tinten) und erstellen Druckvorlagen bzw. bereiten die digitalen Druckdaten vor. Sie stellen die Druckmaschinen ein, steuern und kontrollieren das Druckverfahren und kontrollieren das Druckergebnis.

DrucktechnikerInnen arbeiten selbstständig oder im Team an den Maschinen und sind fallweise auch für die Wartung und Instandhaltung der Druckmaschinen zuständig. Bei ihrer Arbeit haben sie Kontakt zu ihren AuftraggeberInnen (z. B. Werbefachleute, GrafikerInnen, FotografInnen), aber auch zu Berufskolleginnen und -kollegen, die in der Weiterverarbeitung (z. B. Buchbindung, Verpackung) tätig sind.


Der Lehrberuf Drucktechnik ist ein Schwerpunktlehrberuf. Nähere Beschreibung zum Berufsprofil, Ausbildung, Alternativen etc. findest du bei den folgenden Schwerpunkten:

Whatchado Video-Interviews

Erfolgreich bewerben mit Playmit.com

playmit.com

Zeig, was du drauf hast!
Mit der PLAYMIT-Urkunde kannst du dich gezielt auf deinen Bewerbungstest vorbereiten. Lege deine PLAYMIT-Urkunde deiner Bewerbung bei und zeige damit dein Engagement und deine Stärken.