KüchenplanerIn

Weiterbildung

KüchenplanerInnen sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Voraussetzung für Erfolg in diesem Beruf ist es, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben und das Fachwissen laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Weiterbildungsbereiche für KüchenplanerInnen sind beispielsweise:

Weiterbildungseinrichtungen wie das WIFI und BFI sowie Fachhochschul- und Universitätslehrgänge bieten eine gute Gelegenheit sich in oben genannten Bereichen weiter zu bilden und höher zu qualifizieren. Insbesondere bieten sich für KüchenplanerInnen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und Höherqualifizierung in Form eines Bachelor- oder Masterstudiums.

Mit entsprechender Weiterbildung stehen KüchenplanerInnen berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten z. B. in Richtung Home Stager (m./w.), RaumgestalterIn oder EinrichtungsberaterIn offen.

Nach mehrjähriger beruflicher Erfahrung und Zusatzqualifikationen können KüchenplanerInnen zu TeamleiterInnen, Projekt- oder AbteilungsleiterInnen aufsteigen und führen als solche MitarbeiterInnen und Teams.

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Handwerkliche/gestalterische/technische Grundausbildung
  • mehrjährige Berufspraxis
  • Aufnahmegespräch

Abschluss:

Akademische/Akademischer Innenraumfachfrau/Innenraumfachmann

Info:

Inhalte:
Ziel dieses Lehrganges ist die Teilnehmer einerseits in den neuesten Techniken aus den im letzten Absatz beschriebenen technisch-gestalterischen Teilgebieten zu trainieren, andererseits aber auch den kulturell-symbolischen Zusammenhang der Planarbeit erkenn- und anwendbar zu machen.

Weitere Infos: http://www.ufg.ac.at/

Adressen:

Kunstuniversität Linz
Hauptplatz 6
4010 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 78 98 -0
Fax: +43 (0)732 / 78 35 -08
email: ufg.presse@lists.ufg.at
Internet: https://www.ufg.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 172-192 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • Nachweis über den ordnungsgemäßen Lehrabschluss als Köchin/Koch bzw. der Doppellehre Köchin/Koch – Restaurantfachmann/-frau oder Abschluss einer adäquaten Schule
  • Dienstzeugnis über ausreichend Küchenpraxis als Koch/Köchin: 6 Jahre (einschließlich Lehrzeit) oder 8 Jahre, wenn der/die TeilnehmerIn über kein Lehrabschlusszeugnis verfügt
  • Nachweis über die Ablegung der Lehrlingsausbilderprüfung

Abschluss:

Diplom zur Führung des Titels „KüchenmeisterIn“ / „Certified Master Chef“

Info:

Kosten: EUR 1.900,00 - EUR 3.250,00 je nach WIFI inkl. bzw. exkl. Prüfungsgebühr und Materialien

Der Titel „KüchenmeisterIn“ („Certified Master Chef“) ist die höchste Berufsbezeichnung im Bereich Küche. Der Titel ist ein international anerkanntes Gütesiegel für die 4- und 5-Stern-Gastronomie und die Küchleitung gehobener Hotels.

Inhalte:

  • Menü- und Speisenkunde
  • Warenkunde und Ernährungslehre
  • Servier- und Getränkekunde
  • praktischer Unterricht und Demonstration
  • Küchenmanagement
  • Fremdsprachen
  • HACCP und Lebensmittelhygiene

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 172-192 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • Nachweis über den ordnungsgemäßen Lehrabschluss als Köchin/Koch bzw. der Doppellehre Köchin/Koch – Restaurantfachmann/-frau oder Abschluss einer adäquaten Schule
  • Dienstzeugnis über ausreichend Küchenpraxis als Koch/Köchin: 6 Jahre (einschließlich Lehrzeit) oder 8 Jahre, wenn der/die TeilnehmerIn über kein Lehrabschlusszeugnis verfügt
  • Nachweis über die Ablegung der Lehrlingsausbilderprüfung

Abschluss:

Diplom zur Führung des Titels „KüchenmeisterIn“ / „Certified Master Chef“

Info:

Kosten: EUR 1.900,00 - EUR 3.250,00 je nach WIFI inkl. bzw. exkl. Prüfungsgebühr und Materialien

Der Titel „KüchenmeisterIn“ („Certified Master Chef“) ist die höchste Berufsbezeichnung im Bereich Küche. Der Titel ist ein international anerkanntes Gütesiegel für die 4- und 5-Stern-Gastronomie und die Küchleitung gehobener Hotels.

Inhalte:

  • Menü- und Speisenkunde
  • Warenkunde und Ernährungslehre
  • Servier- und Getränkekunde
  • praktischer Unterricht und Demonstration
  • Küchenmanagement
  • Fremdsprachen
  • HACCP und Lebensmittelhygiene

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 172-192 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • Nachweis über den ordnungsgemäßen Lehrabschluss als Köchin/Koch bzw. der Doppellehre Köchin/Koch – Restaurantfachmann/-frau oder Abschluss einer adäquaten Schule
  • Dienstzeugnis über ausreichend Küchenpraxis als Koch/Köchin: 6 Jahre (einschließlich Lehrzeit) oder 8 Jahre, wenn der/die TeilnehmerIn über kein Lehrabschlusszeugnis verfügt
  • Nachweis über die Ablegung der Lehrlingsausbilderprüfung

Abschluss:

Diplom zur Führung des Titels „KüchenmeisterIn“ / „Certified Master Chef“

Info:

Kosten: EUR 1.900,00 - EUR 3.250,00 je nach WIFI inkl. bzw. exkl. Prüfungsgebühr und Materialien

Der Titel „KüchenmeisterIn“ („Certified Master Chef“) ist die höchste Berufsbezeichnung im Bereich Küche. Der Titel ist ein international anerkanntes Gütesiegel für die 4- und 5-Stern-Gastronomie und die Küchleitung gehobener Hotels.

Inhalte:

  • Menü- und Speisenkunde
  • Warenkunde und Ernährungslehre
  • Servier- und Getränkekunde
  • praktischer Unterricht und Demonstration
  • Küchenmanagement
  • Fremdsprachen
  • HACCP und Lebensmittelhygiene

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 172-192 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • Nachweis über den ordnungsgemäßen Lehrabschluss als Köchin/Koch bzw. der Doppellehre Köchin/Koch – Restaurantfachmann/-frau oder Abschluss einer adäquaten Schule
  • Dienstzeugnis über ausreichend Küchenpraxis als Koch/Köchin: 6 Jahre (einschließlich Lehrzeit) oder 8 Jahre, wenn der/die TeilnehmerIn über kein Lehrabschlusszeugnis verfügt
  • Nachweis über die Ablegung der Lehrlingsausbilderprüfung

Abschluss:

Diplom zur Führung des Titels „KüchenmeisterIn“ / „Certified Master Chef“

Info:

Kosten: EUR 1.900,00 - EUR 3.250,00 je nach WIFI inkl. bzw. exkl. Prüfungsgebühr und Materialien

Der Titel „KüchenmeisterIn“ („Certified Master Chef“) ist die höchste Berufsbezeichnung im Bereich Küche. Der Titel ist ein international anerkanntes Gütesiegel für die 4- und 5-Stern-Gastronomie und die Küchleitung gehobener Hotels.

Inhalte:

  • Menü- und Speisenkunde
  • Warenkunde und Ernährungslehre
  • Servier- und Getränkekunde
  • praktischer Unterricht und Demonstration
  • Küchenmanagement
  • Fremdsprachen
  • HACCP und Lebensmittelhygiene

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 172-192 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • Nachweis über den ordnungsgemäßen Lehrabschluss als Köchin/Koch bzw. der Doppellehre Köchin/Koch – Restaurantfachmann/-frau oder Abschluss einer adäquaten Schule
  • Dienstzeugnis über ausreichend Küchenpraxis als Koch/Köchin: 6 Jahre (einschließlich Lehrzeit) oder 8 Jahre, wenn der/die TeilnehmerIn über kein Lehrabschlusszeugnis verfügt
  • Nachweis über die Ablegung der Lehrlingsausbilderprüfung

Abschluss:

Diplom zur Führung des Titels „KüchenmeisterIn“ / „Certified Master Chef“

Info:

Kosten: EUR 1.900,00 - EUR 3.250,00 je nach WIFI inkl. bzw. exkl. Prüfungsgebühr und Materialien

Der Titel „KüchenmeisterIn“ („Certified Master Chef“) ist die höchste Berufsbezeichnung im Bereich Küche. Der Titel ist ein international anerkanntes Gütesiegel für die 4- und 5-Stern-Gastronomie und die Küchleitung gehobener Hotels.

Inhalte:

  • Menü- und Speisenkunde
  • Warenkunde und Ernährungslehre
  • Servier- und Getränkekunde
  • praktischer Unterricht und Demonstration
  • Küchenmanagement
  • Fremdsprachen
  • HACCP und Lebensmittelhygiene

Adressen:

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 172-192 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • Nachweis über den ordnungsgemäßen Lehrabschluss als Köchin/Koch bzw. der Doppellehre Köchin/Koch – Restaurantfachmann/-frau oder Abschluss einer adäquaten Schule
  • Dienstzeugnis über ausreichend Küchenpraxis als Koch/Köchin: 6 Jahre (einschließlich Lehrzeit) oder 8 Jahre, wenn der/die TeilnehmerIn über kein Lehrabschlusszeugnis verfügt
  • Nachweis über die Ablegung der Lehrlingsausbilderprüfung

Abschluss:

Diplom zur Führung des Titels „KüchenmeisterIn“ / „Certified Master Chef“

Info:

Kosten: EUR 1.900,00 - EUR 3.250,00 je nach WIFI inkl. bzw. exkl. Prüfungsgebühr und Materialien

Der Titel „KüchenmeisterIn“ („Certified Master Chef“) ist die höchste Berufsbezeichnung im Bereich Küche. Der Titel ist ein international anerkanntes Gütesiegel für die 4- und 5-Stern-Gastronomie und die Küchleitung gehobener Hotels.

Inhalte:

  • Menü- und Speisenkunde
  • Warenkunde und Ernährungslehre
  • Servier- und Getränkekunde
  • praktischer Unterricht und Demonstration
  • Küchenmanagement
  • Fremdsprachen
  • HACCP und Lebensmittelhygiene

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 172-192 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • Nachweis über den ordnungsgemäßen Lehrabschluss als Köchin/Koch bzw. der Doppellehre Köchin/Koch – Restaurantfachmann/-frau oder Abschluss einer adäquaten Schule
  • Dienstzeugnis über ausreichend Küchenpraxis als Koch/Köchin: 6 Jahre (einschließlich Lehrzeit) oder 8 Jahre, wenn der/die TeilnehmerIn über kein Lehrabschlusszeugnis verfügt
  • Nachweis über die Ablegung der Lehrlingsausbilderprüfung

Abschluss:

Diplom zur Führung des Titels „KüchenmeisterIn“ / „Certified Master Chef“

Info:

Kosten: EUR 1.900,00 - EUR 3.250,00 je nach WIFI inkl. bzw. exkl. Prüfungsgebühr und Materialien

Der Titel „KüchenmeisterIn“ („Certified Master Chef“) ist die höchste Berufsbezeichnung im Bereich Küche. Der Titel ist ein international anerkanntes Gütesiegel für die 4- und 5-Stern-Gastronomie und die Küchleitung gehobener Hotels.

Inhalte:

  • Menü- und Speisenkunde
  • Warenkunde und Ernährungslehre
  • Servier- und Getränkekunde
  • praktischer Unterricht und Demonstration
  • Küchenmanagement
  • Fremdsprachen
  • HACCP und Lebensmittelhygiene

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/


Suchmöglichkeiten & Weiterbildungsdatenbanken