Speaker (m./w./d.)

Berufsbeschreibung

Speaker (m./w./d.) sind professionelle Redner*innen die informative, unterhaltende oder motivierende Inhalte vor Publikum präsentieren. Sie treten bei internen oder öffentlichen Veranstaltungen von Unternehmen, Fachtagungen oder Fortbildungsveranstaltungen auf, wo sie bestimmte Themen anregend und kompakt präsentieren.

Speaker (m./w./d.) sind in den meisten Fällen ausgebildete Coaches, Trainer*innen oder Unternehmensberater*innen, die sich auf bestimmte Themen spezialisiert haben z. B.  Marketingstrategien, Unternehmensführung, Vertriebskonzepte, neue Technologien, etc. und sich einen Namen als Spezialist*innen dafür gemacht haben. Werden sie als Speaker (m./w./d.) beauftragt, präsentieren sie eines oder mehrere dieser Themen bei Veranstaltungen. In der Vorbereitung besprechen sie mit ihren Auftraggeber*innen die Wünsche über die Inhalte, die Dauer und das Format ihres Vortrages. Sie erarbeiten die Inhalte des Vortrages, entwickeln ein dramaturgisches Konzept (Storytelling) und die  Inszenierung und üben ihre  Performance ein. Anschließend stellen sie nötigen Unterlagen zusammen und bereiten gegebenenfalls visuelle Hilfsmittel (z. B. Präsentation, Fotos, Videos, Musik) vor.

Professionelles Auftreten auf der Bühne, überzeugende  Rhetorik und inhaltliche Kompetenz sind besonders wichtig für erfolgreiche Speaker (m./w./d.).

Neben den professionellen Beratungsberufen ( Coach (m./w./d.), Trainer*in, Unternehmensberater*in) treten auch Personen als Speaker (m./w./d.) auf, die als Spezialist*innen für bestimmte Inhalte bekannt sind z. B Personen in aktiven oder ehemaligen Leitungsfunktionen ( Politiker*in, Unternehmer*in, Manager*in), Branchenexpert*innen, Zukunftsforscher*innen oder auch Blogger*in, Youtuber (m./w./d.), °Schriftsteller#nen, Journalist*innen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Coach (m./w./d.)
Trainer*in
Unternehmensberater*in

 

Hier finden Sie ein paar Begriffe, die Ihnen in diesem Beruf und in der Ausbildung immer wieder begegnen werden:

 Dramaturgie Inszenierung Performance Rhetorik