Textautor*in

Berufsbeschreibung

Textautor*innen schreiben Gebrauchstexte für Broschüren, Websiten oder Werbematerialien - von der ausführlichen Produktbeschreibung bis zur knackigen Headline - für die verschiedensten Branchen. Sie sind Spezialist*innen für Sprache, Botschaft und Textform und kreieren die passenden Beschreibungen, Info-Texte oder Slogans für das Kommunikationsformat eines Unternehmens oder einer Organisation.

Sie sind entweder als selbstständige Textautor*innen tätig oder Teil eines Teams in  Medien-,  Content- und Werbeagenturen. Sie arbeiten zusammen mit Grafiker*innen und  Marketing- und  Public Relations (PR) -Abteilungen, um die passenden Texte zur jeweiligen Kommunikationsstrategie liefern zu können.

Von der Produktbroschüre für die Wirtschaftsmesse bis zum Unternehmensleitbild auf der Firmenwebsite, von der Konzertankündigung im Programmheft bis zum Angebotstext eines Reisepakets, vom Firmenslogan bis zur Restaurantbeschreibung - überall informieren wir uns mittels Texten über ein Unternehmen, eine Organisationen, eine Veranstaltung oder ein Produkt. Textautor*innen sind darauf spezialisiert, den richtigen Ton, Umfang und Stil für diese Texte zu finden.

Textautor*innen besprechen mit Ihren Kund*innen Format, Länge, Stimmung und Zweck der gewünschten Texte und erarbeiten ein Konzept für Kommunikationsform und -formate der Texte. Dabei arbeiten sie eng mit den Mitarbeiter*innen für die grafische Umsetzung zusammen (z. B. Grafiker*in, Layouter*in). Sie beachten das  Corporate Wording und stimmen ihr Kommunikations- bzw. Textkonzept gegebenenfalls mit bereits vorhandenen Textmaterialen ab. Textautor*innen informieren sich intensiv über die Themen (Produktlinie, Organisation, Event), Fachbegriffe und Branche ihres Auftraggebers, definieren die Zielgruppe und machen Vorschläge, wie die zukünftigen Texte aussehen könnten z. B. informativ, auffordernd, beschreibend, unterhaltend. Nach Absprache mit ihren Kundinnen und Kunden schreiben sie die Texte alleine oder im Team und stimmen sie mit den Mitarbeiter*innen für die grafische Umsetzung ab. Je nach Auftrag, Auftraggeber und Umfang der Texte gibt es eine oder mehrere Feedback-Runden mit dem/den Kundinnen und Kunden. Vor Abgabe lassen Textautor*innen ihre Texte noch einmal von Lektor*innen korrigieren und gegebenenfalls übersetzen.

Viele Textautor*innen arbeiten selbstständig. In diesem Fall kümmern sie sich oft um alle Texte in der Kommunikation eines Unternehmens bzw. einer Organisation und arbeiten direkt mit ihren Kundinnen und Kunden bzw. mit den Abteilungen für  Marketing oder  Public Relations (PR) und mit den Grafiker*innen des Unternehmens zusammen. Sind Textautor*innen in  Medien-,  Content- und Werbeagenturen beschäftigt, arbeiten sie in größeren Teams und steuern Texte für die gesamte Kommunikationsstrategie, die die Agentur für ein Unternehmen oder eine Organisation entwickelt hat, bei. In dem Fall haben sie nur als Team-Leiter*in direkten Kontakt zu den Kundinnen und Kunden.

Textautor*innen arbeiten mit Geräten zur Texterstellung und -visualisierung (Computer, Laptops, Tablets), Druckern und Präsentationsgeräten (Beamer).

In der Ideen- und Konzeptionsphase arbeiten sie, je nach Arbeitsweise, mit Notizheften, Flipcharts und  Software für Mindmaps und Notizen.

Selbstständige Textautor*innen arbeiten mit den üblichen Geräten für die Büroadministration für Angebotserstellung, Abrechnung und Dokumentation, pflegen Kund*innenkontakte und warten ihren Internet-Auftritt.

Viele Textautor*innen arbeiten selbstständig in eigenen Büroräumlichkeiten und haben regelmäßigen Kontakt zu ihren Kundinnen und Kunden bzw. den Mitarbeiter*innen in den Abteilungen für  Marketing oder  Public Relations (PR) (z. B. Marketingfachmann / Marketingfachfrau, Kommunikationsmanager*in, Werbefachmann / Werbefachfrau). In  Medien-,  Content- und Werbeagenturen arbeiten sie meistens in Teams mit anderen Textautor*innen, wobei der*die Teamleiter*in den Kund*innenkontakt übernimmt.

In jedem Fall arbeiten sie während der Konzept- und Texterstellung mit Mitarbeiter*innen für die grafische Umsetzung des Unternehmens oder der eigenen Agentur zusammen z. B. Creative Director (m./w./d.), Art Director (m./w./d.), Werbegestalter*in, Grafik-Designer*in, Grafiker*in, Layouter*in.

  • bei selbstständigen Textautor*innen: Kund*innen-Kontakte aufbauen und pflegen, Angebote stellen
  • Kommunikations- bzw. Textkonzept in Absprache mit den Mitarbeiter*innen für die grafische Umsetzung erstellen
  • Konzept vor Kundinnen und Kunden präsentieren und Auftrag fixieren
  • Texte erstellen
  • Texte mit den Mitarbeiter*innen für die grafische Umsetzung abstimmen und mit den Kund*innenwünschen abgleichen
  • Texte finalisieren und korrigieren
  • bei selbstständigen Textautor*innen: Rechnungen schreiben, Projekt dokumentieren

Hier finden Sie ein paar Begriffe, die Ihnen in diesem Beruf und in der Ausbildung immer wieder begegnen werden:

 Content Corporate Blog Corporate Identity Corporate Wording Marketingstrategien Public Relations (PR) Werbung

Berufsinfo-Videos