KantineurIn

Andere Bezeichnung(en): KantinenwirtIn

 

Ausbildung

Es gibt keine geregelte Ausbildung; die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten werden vor allem betriebsintern vermittelt.

Um diesen Beruf selbstständig auszuüben, ist eine Ausbildung im Gastronomiebereich von Vorteil (siehe z. B. Koch / Köchin (Lehrberuf), Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau (Lehrberuf), Gastronomiefachmann / Gastronomiefachfrau (Lehrberuf)).

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Gastronomie
  • Büffet- und Schankwesen/li>
  • Buchhaltung
  • Kostenrechnung
  • Einkauf, und Lagerung
  • Speisen und Getränke
  • Imbiss Zubereitung
  • KundInnenbetreuung

Art: Schulausbildung

Dauer: 3 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Voraussetzungen:

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe

Berechtigungen:

Ausübung facheinschlägiger Gewerbe sowie des Handelsgewerbes

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Gastgewerbefachschule des Schulvereins der Wiener Gastwirte
Judenplatz 3-4
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 533 06 42 -4407
Fax: +43 (0)1 / 533 06 42 -4439
email: office@gafa.ac.at
Internet: http://www.gafa.ac.at

Schwerpunkte:

Gastgewerbefachschule

Aufbaulehrgang für Tourismus

  • Schwerpunkt Patisserie
  • Schwerpunkt Culinary- und Innovationsmanagement

Patisserie - Meisterklasse


Art: Schulausbildung

Dauer: 3 Jahre

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe

Abschluss:

Abschlussprüfung

Berechtigungen:

Ausübung facheinschlägiger Gewerbe sowie des Handelsgewerbes

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Tourismusschule WIFI St. Pölten
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2301
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2326
email: tms@noe.wifi.at
Internet: https://www.tourismusschule-stp.at/

Schwerpunkte:

Höhere Lehranstalt für Tourismus:

  • Vertiefung Digitales Marketing
  • Vertiefung Food Design und Entertainment

Gastgewerbeschule